Städteinfo Frankfurt

Die Stadt der Banken und Hochhäuser ist dank internationaler Unternehmen und einem der größten Flughäfen Europas stark multikulturell geprägt – und bietet darüber hinaus viel Natur, lokales Flair und Tradition.

Key Facts

  • Einwohnerzahl: 747.000
  • Größe: 248 km²

Frankfurt ist Deutschlands fünftgrößte Stadt und liegt südöstlich des Taunus im Mittelgebirge. Über 40% der Stadtfläche ist grün. Ein Teil des sogenannten “Frankfurter Grüngürtels” der die Stadt komplett umspannt, ist der Frankfurter Stadtwald, der zu einem der größten innerstädtischen Wälder Deutschlands zählt.

Kaum zu glauben, denn gleichzeitig ist Frankfurt die Stadt mit den meisten Wolkenkratzern, weshalb Frankfurt am Main mit seiner Hochhaus-Skyline auch als “Mainhattan” bekannt ist. Die Stadt am Fluss Main ist Deutschlands Finanzzentrum: Viele Banken, die Börse sowie alle großen Finanzinstitute haben ihren Sitz in Frankfurt. Darüber hinaus gilt die Stadt als bedeutende Messestadt, die viele weltweit bekannte Leitmessen beherbergt. Sie hat mit über 64 Mio. Passagieren jährlich einen der größten europäischen Flughäfen, was Frankfurt zum zentralen Verkehrsknotenpunkt zu zahlreichen internationalen Flughäfen macht. Auch internationale Unternehmensberatungen, Werbeagenturen, Konsumgüterkonzerne und Softwareunternehmen sitzen in Frankfurt.

Neben Frankfurt als Wirtschafts- und Industriestandort kann die Stadt auch mit einer lebendigen Kunst- und Nachtszene aufwarten – Theater, Museen, Opernhäuser und Kunsthallen mit langer Tradition bieten Frankfurts Einwohnern und Besuchern ein vielfältiges Kunstprogramm. Nachtschwärmer kommen in Bars, After-Work-Parties und Clubs auf ihre Kosten.

Als Metropole im Kleinformat gibt es neben den hektischen Teilen mit hoher Taktung auch gemütliche Kneipen, in denen man sich zum Feierabend in dörflicher Atmosphäre treffen kann. Genau dieser Gegensatz aus Anzugträgern, Luxuskarossen und Weltstadtflair sowie einer herzlichen, urigen und bodenständigen Atmosphäre macht die Stadt so spannend. Ihr Charme offenbart sich oft erst auf den zweiten und dritten Blick. Die Bewohner gelten als offen, unkompliziert, neugierig auf alles Andersartige und tolerant – man sagt, was man denkt, trägt, was man mag und tut, was man will.

Das liegt sicher auch am multikulturellen Flair der Stadt: Über 50% der Einwohner Frankfurts haben einen Migrationshintergrund – aus über 180 verschiedenen Nationen. Das ist einzigartig und erleichtert den Neuanfang für Ausländer.

In Deutschland gibt es die Stadt Frankfurt übrigens zweimal: Einmal am Main und einmal an der Oder.

Gesundheit

In Frankfurt gibt es 17 Krankenhäuser mit fast 15.000 Mitarbeitern, davon über 5000 Pflegekräfte – für die ca. 240.000 Patienten pro Jahr.

Hilfreiche Links

Quellen